Basler Bryysdrummle 2021

Einige Mümliswiler Tambouren starteten an diesem Wochenende am ersten Basler Bryysdrummle unter dem Label Gassengötter.

 

Die jüngsten Teilnehmer wussten in der Kategorie «Binggis» zu überzeugen.

Gleich fünf der sieben startenden schafften eine Platzierung in den Top 10! Lorin Schmid sorgte für das Highlight und gewann die Kategorie mit einem sensationellen Vortrag und krönte sich somit zum ersten „Binggis-Keenig“ des Basler Bryysdrummle.

 

Auch in der Kategorie Junge durfte man mit fünf Trommler/innen antreten.

In der Vorausscheidung am Vormittag schafften mit den Geschwistern Salome und Matthias Hess gleich zwei den Einzug ins Final. In einem hochstehenden Final verpasste Salome nur knapp das Podest und belegte den 4. Rang. Matthias belegte mit dem Baslermarsch Zic-Zac den 8. Schlussrang.

 

Bereits am Freitagabend nahmen 4 Mümliswiler Tambouren an der Vorausscheidung der Kategorie „Alti“ teil. Mit Marcel Loosli durfte man auch in dieser Kategorie einen Finalisten vorweisen. Marcel erreichte in einem spannenden Final den sehr guten 7 Schlussrang.

 

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer zu diesen super Auftritten.

Ein super Anlass! Sensationell organisiert, Corona-Konform und mit dem Livestream auf Telebasel ein voller Erfolg!

 

Die Ranglisten und weiter Impressionen sind online auf www.bryysdrummle.ch